Seine erstes mal auf Meerforelle

Gepackt von der Leidenschaft Meerforelle

Ein Kollege „Tim“ von mir schrieb mich an und fragte ob ich Ihm ein paar Tipps geben kann was er alles benötige um an der Küste auf Meerforelle zu fischen.

Meine erste Antwort war „Er solle mit dem Fliegenfischen anfangen.“ 😉
Da er seit letztem Jahr seinen Angelschein hat und noch ziemlich jung in der Materie ist, war es mein Ziel ihn erstmal mit der Leidenschaft Meerforelle zu infizieren.

das erste mal an der Küste auf Meerforelle
Sein erstes mal an der Küste auf Meerforelle

Also machte ich ihm eine liste fertig mit allem was er benötigt um erfolgreich und so angenehm wie möglich an der Küste zu fischen. Damit man sich voll auf das Angeln und den Fisch konzentrieren kann, ist es essentiell ein stimmiges Equipment zu besitzen.

Wir vereinbarten ein Termin und los ging es. Wir hatten Glück mit dem Wetter und Tim hat an diesem Tag wohl auch den Papst gepachtet. Gleich am ersten Spot durfte er seinen ersten Fisch an der Küste von Fehmarn verhaften. Er startete gleich mit einer Meerforelle, die Freude und der Stolz war ihm anzusehen. Damit haben wir einen neuen infizierten Meerforellen Anglern mehr. 😉

Seine aller erste Meerforelle 49cm! Petri

Zwei Spots weiter durfte er seinen ersten Hornhecht in der Hand halten und sogar seine zweite Meerforelle 😛

Wir hatten viel Spaß an diesem Tag und am meisten hat es mich gefreut, das es für Tim gleich auf Anhieb geklappt hat.